preloader
Sie sind offen für Neues? Bewerben Sie sich bei uns initiativ!

Pharmazeutische Spezialversorgung

Fachkundige und individuelle Beratung in der pharmazeutische Spezialversorgung.

Pharmazeutische Spezialversorgung

FACHKUNDIGE UND INDIVIDUELLE BERATUNG UND BETREUUNG

Seit vielen Jahren ist unser Apotheken-Netzwerk ein hoch qualifizierter Ansprechpartner sowohl für onkologische Praxen und Klinikabteilungen als auch für einzelne Patienten in Dresden und Umgebung. Kommen Sie in allen Fragen zur patientenindividuellen Herstellung, einzelnen Medikamenten und deren Verabreichung auf uns zu. Unser Fachpersonal berät Sie zu individuellen Therapielösungen.
Unsere Apotheken setzen auf eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung zwischen Arzt und Apotheker. So gewährleisten wir eine optimale Therapie und begleiten Patienten und Angehörige in dieser besonderen Lebenssituation.
INDIVIDUELLER UND PATIENTENNAHER SERVICE
Wir versorgen Sie mit Medikamenten, die im Rahmen der Therapie einer Krebserkrankung notwendig sind, patientenindividuell in Zusammenarbeit mit der zytomanufaktur Dresden GmbH, einem pharmazeutischen Herstellungsbetrieb nach AMG §13. Neben der Zubereitung gehören auch die Annahme, Bereitstellung und Logistik einzelner Kundenbestellungen zu unseren Leistungen.
Dabei gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten ein. Wir sind deshalb ganztägig montags bis freitags für Sie da, beraten Sie zu allen pharmazeutischen Fragen und geben Hilfestellung in der Anwendung. In dringenden Fällen ist eine 24-Stunden-Notfallbereitschaft für Sie da.
Sprechen Sie unsere geschulten Mitarbeiter auch bei Fragestellungen zu komplementären Maßnahmen und sozialrechtlichen Problemstellungen an.

PHARMAZEUTISCHE KOMPETENZ IN DER PALLIATIVVERSORGUNG

Die Apotheke Johannstadt arbeitet eng mit onkologischen Praxen, Klinikabteilungen, SAPV-Diensten und spezialisierten Pflegediensten in Dresden und Umgebung zusammen. Wir unterstützen bei der Versorgung mit Arzneimitteln, beim Medikationsmanagement und stellen patientenindividuelle Rezepturen her.
Bei der Palliativversorgung geht es um die Versorgung und Erhaltung der Lebensqualität von chronisch kranken Menschen. Dazu gehört beispielsweise die Schmerztherapie im ambulanten und stationären Bereich. Hier bedarf es eines zuverlässigen, interdisziplinären Teams aus spezialisierten Pflegekräften, Palliativmedizinern und geschulten Fachpersonals aus der Apotheke, um optimale Bedingungen für die Patienten zu schaffen. Gern bringen wir als Ihre Apotheke uns in das Sie betreuende interdisziplinäre Team ein und agieren als Kooperationspartner.
DIE APOTHEKE ALS IHR KOOPERATIONSPARTNER FÜR DIE SPEZIALISIERTE AMBULANTE PALLIATIVVERSORGUNG (SAPV)
Für die sofortige Versorgung von Palliativpatienten haben wir ein umfangreiches Arzneimittelsortiment, z.B. an Schmerzmitteln, an Lager. Wir stellen für den Patienten individuell Schmerzpumpen, Infusionen mit speziellen Arzneimitteln und künstliche Ernährung her. Im Rahmen der Palliativversorgung helfen wir bei der Optimierung von Schmerz- und Ernährungstherapien und beraten zu ergänzenden therapeutischen Möglichkeiten. Wir organisieren die Logistik der Medikamente zur Patientenversorgung daheim, in der Praxis oder auf Station. Die Apotheke Johannstadt ist Montag bis Freitag ganztags und in Notfällen im Rahmen der 24-Stunden-Rufbereitschaft erreichbar.
Wir können auf Arzneimittel-Engpässe sehr schnell reagieren und fachkompetent zu Alternativen beraten. Für eine sichere Anwendung wird zunächst die verordneten Therapie auf Plausibilität der Zubereitung, z. B. hinsichtlich der Haltbarkeit und Stabilität geprüft. Bei Fragen halten wir Rücksprache mit dem behandelnden Arzt und dem verantwortlichen Pflegedienst, wenn Einnahmezeitpunkt, verordnete Menge oder Medikamentenkombinationen - auch hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit - optimiert werden können. Dabei geben wir auch Hinweise auf alternative Möglichkeiten der Arzneimittelanwendung.
UMFASSENDER SERVICE MIT MEHRWERT
Unsere geschulten Mitarbeiter beraten Sie auch gern zu sozialrechtlichen Problemstellungen und Fragen zur Erstattungsfähigkeit durch Krankenkassen, um Patient und Angehörige umfassend zu begleiten.

IHR STARKER PARTNER BEI DER MUKOVISZIDOSE-VERSORGUNG

Wir gewährleisten eine optimale pharmazeutische Betreuung von Spezialpraxen und Ambulanzen für Mukoviszidose-Versorgung sowie spezialisierten Pflegediensten.
Wir verfolgen das Ziel, als vertrauensvoller und starker Partner bei der Versorgung von am Gendefekt CF (Cystische Fibrose bzw. Mukoviszidose) erkrankter Patienten und bei ihren Angehörigen ein Höchstmaß an Lebensqualität zu erzeugen und über Jahre hinweg zu erhalten.
UNKOMPLIZIERTE UNTERSTÜTZUNG BEI DER MUKOVISZIDOSE-VERSORGUNG
Wir wissen, dass Lebensqualität vor allem durch unkomplizierte Zusammenarbeit, zuverlässige Rundum-Betreuung und natürlich professionelle pharmazeutische Unterstützung erreicht wird. Damit mit einer Antibiose-Therapie schnell begonnen und diese sicher in den Alltag integriert werden kann, stellen wir innerhalb von wenigen Stunden patientenindividuell dosierte Medikamente her.
Basis der Zusammenarbeit sind eine umfassende Beratung und Betreuung hinsichtlich der Medikamenten-Kombination, Dosierung und möglichen Nebenwirkungen.
EINEN NORMALEN ALLTAG ERMÖGLICHEN
Gemeinsam mit Ärzten und Pflegepersonal ermöglichen wir Mukoviszidose-Patienten eine normale Alltagsführung. Zusammen mit den Pflegediensten koordinieren wir den Übergang von der Entlassung aus dem Krankenhaus zu ambulanter und häuslicher Pflege. Wir sind Ansprechpartner in allen Fragen zur medikamentösen Therapie, der Anwendung von medizinischen Geräten, beispielsweise zur Inhalation, CF-spezifischer Ernährung und Erstattungsfähigkeit von speziellen Arzneimitteltherapien.

FACHGERECHTE BEGLEITUNG IHRER KLINISCHEN STUDIE

Bei der Organisation und Durchführung von Klinischen Studien sind wir Ihr qualifizierter Ansprechpartner. Wir als Apotheke begleiten Sie durch alle vier Phasen einer Klinischen Studie.
Klinische Studien ermöglichen die Prüfung von Medikamenten unter definierten Rahmenbedingungen. Nur durch sie kann die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Arzneimitteln zuverlässig festgestellt werden.
Wir unterstützen Prüfzentren in der Zusammenarbeit mit den Sponsoren und Chief Research Officers (CRO) bei der Organisation und Durchführung ihrer Klinischen Studie durch:
Organisation und prüfplangerechte, temperaturüberwachte Lagerung von Prüfpräparaten
Prüfung auf Plausibilität und Prüfplankonformität der ärztlichen Verordnung
Patientenindividuelle GMP-gerechte Zubereitung von Prüfpräparaten nach Maßgabe des Prüfplans, auch verblindet
temperaturüberwachte Logistik der Arzneimittel zur Klinischen Prüfung bis zum Prüfzentrum
fachgerechte Entsorgung von nicht verwendeten oder verfallenen Prüfpräparaten
Zu- und Mitarbeit bei Initiierungs-, Monitoring-, Abschlussbesuchen sowie Audits und Inspektionen
GCP-gerechte Dokumentation aller studienbezogener Vorgänge
Ansprechpartner
0351 4495024
0351 79991466
sterilherstellung@apotheke-johannstadt.de

Herr Krawczyk

Frau Stolz

Herr Knitsch

Frau Schütze

Frau Roth